Das Proseminar im Sommersemester 2020 findet gemeinsam mit dem Fachgebiet Marketing zum Thema "Dienstleistungsmanagement" statt.

Die Einschreibung ist geschlossen. Bei Interesse wenden Sie sich bitte an Dr. Richter (magnus.richter@tu-ilmenau.de).

Die Veranstaltung wird in diesem Semester online angeboten. Ob ein Wechsel zu Präsenzveranstaltungen im Laufe des Semesters möglich ist, steht zurzeit noch nicht fest.

Die Vorlesung findet zu der im Vorlesungsverzeichnis angegebenen Zeit (mittwochs, 11 – 12.30 Uhr, Start: 22.4.20) per Live-Stream statt und soll anschließend als Aufzeichnung im Moodle-System verfügbar sein (technische Umsetzung wird zurzeit noch geprüft). Wir empfehlen, die Veranstaltung während der vorgesehenen Zeit zu absolvieren, da dann auch ein Chat eingerichtet ist, in dem Sie direkt Fragen stellen können.
 
Die Übungen (PW1+2) ergänzen in unterschiedlichen Formaten den Lehrstoff. Neben ausführlichen Lehrvideos oder kommentierten PowerPoint-Dateien, in denen Aufgaben vorgerechnet werden, bieten wir die Möglichkeit, Fragen per Mail an die Dozenten zu stellen. Diese werden dann entweder unmittelbar beantwortet oder für eine Sammelsprechstunde gebündelt, die dann rechtzeitig angekündigt und im Live-Stream abgehalten wird. Bitte beachten Sie, dass wir im Moodle-System ein zeitliches Raster (Vorbereitung, Deadline für Fragen, Einstellen von Lehrvideos/PPT-Dateien, Sammelsprechstunde) für die einzelnen Aufgaben vorgeben, an das Sie sich halten sollten, um den besten Lernerfolg zu erzielen.
 
Aktuelle Informationen werden stets über das Moodle-System bekannt gegeben.

Die Veranstaltung wird in diesem Semester online angeboten. Ob ein Wechsel zu Präsenzveranstaltungen im Laufe des Semesters möglich ist, steht zurzeit noch nicht fest.
 
Die Vorlesung findet zu der im Vorlesungsverzeichnis angegebenen Zeit (mittwochs, 15 – 16.30 Uhr, Start: 22.4.20) per Live-Stream statt und soll anschließend als Aufzeichnung im Moodle-System verfügbar sein (technische Umsetzung wird zurzeit noch geprüft). Wir empfehlen, die Veranstaltung während der vorgesehenen Zeit zu absolvieren, da dann auch ein Chat eingerichtet ist, in dem Sie direkt Fragen stellen können.
 
Die Übungen ergänzen in unterschiedlichen Formaten den Lehrstoff. Neben ausführlichen Lehrvideos oder kommentierten PowerPoint-Dateien, in denen Aufgaben vorgerechnet werden, bieten wir die Möglichkeit, Fragen per Mail an die Dozenten zu stellen. Diese werden dann entweder unmittelbar beantwortet oder für eine Sammelsprechstunde gebündelt, die dann rechtzeitig angekündigt und im Live-Stream abgehalten wird. Bitte beachten Sie, dass wir im Moodle-System ein zeitliches Raster (Vorbereitung, Deadline für Fragen, Einstellen von Lehrvideos/PPT-Dateien, Sammelsprechstunde) für die einzelnen Aufgaben vorgeben, an das Sie sich halten sollten, um den besten Lernerfolg zu erzielen.
 
Aktuelle Informationen werden stets über das Moodle-System bekannt gegeben.

Die Veranstaltung enthält zahlreiche interaktive Elemente (insb. Fallstudien) und kann deshalb nicht vollständig online angeboten werden. Wir sind aber bemüht, solche Inhalte vorzuziehen, die auch online per Live-Stream vermittelt werden können. Die zahlreichen Fallstudien werden dann zunächst ausgespart und im weiteren Verlauf des Semesters (hoffentlich) in (ggfs. geblockten) Präsenzveranstaltungen nachgeholt.
 
Die Vorlesung findet zunächst zu der im Vorlesungsverzeichnis angegebenen Zeit (donnerstags, 11 -12.30 Uhr, Start: 23.4.20) statt und soll anschließend als Aufzeichnung im Moodle-System verfügbar sein (technische Umsetzung wird zurzeit noch geprüft). Wir empfehlen, die Veranstaltung während der vorgesehenen Zeit zu absolvieren. Auch wenn die Fallstudien bewusst nach hinten geschoben werden, so gibt es doch auch in den normalen Vorlesungseinheiten immer wieder Inhalte, die einer ausgiebigen Diskussion bedürfen. Wir werden hierzu in Moodle ein Forum einrichten und bitten Sie, rechtzeitig vor der Vorlesung in diesem Forum aktiv mitzudiskutieren (wir werden uns dabei nur punktuell einschalten). Die Diskussionsergebnisse werden dann in die Vorlesung eingebaut. Der Lernerfolg ist stark davon abhängig, dass Sie aktiv an den Angeboten teilnehmen! Außerdem sollten Sie die in Moodle bereitgestellte Literatur lesen. Empfehlenswert ist zudem, sich möglichst bald die Online-Vorlesung Justice von Sandel (Harvard-University) anzuschauen.
 
Aktuelle Informationen werden stets über das Moodle-System bekannt gegeben.
Die Veranstaltung wird in diesem Semester online angeboten. Ob ein Wechsel zu Präsenzveranstaltungen im Laufe des Semesters möglich ist, steht zurzeit noch nicht fest.
 
Die Vorlesung findet zu der im Vorlesungsverzeichnis angegebenen Zeit (montags, 13 – 14.30 Uhr, Start: 20.4.20) per Live-Stream statt und soll anschließend als Aufzeichnung im Moodle-System verfügbar sein (technische Umsetzung wird zurzeit noch geprüft). Wir empfehlen, die Veranstaltung während der vorgesehenen Zeit zu absolvieren, da dann auch ein Chat eingerichtet ist, in dem Sie Fragen stellen können.
 
Die Übungsaufgaben einschließlich der Lösungsansätze werden Moodle verfügbar gemacht. Die Übungen werden frühestens ab der 23. Kalenderwoche in einer noch bekanntzugebenden Lehrform durchgeführt.
 
Aktuelle Informationen werden stets über das Moodle-System bekannt gegeben.
Die Veranstaltung wird in diesem Semester online angeboten. Ob ein Wechsel zu Präsenzveranstaltungen im Laufe des Semesters möglich ist, steht zurzeit noch nicht fest.
 
Die Vorlesung findet zu der im Vorlesungsverzeichnis angegebenen Zeit (dienstags, 9 – 10.30 Uhr, Start: 21.4.20) per Live-Stream statt und soll anschließend als Aufzeichnung im Moodle-System verfügbar sein (technische Umsetzung wird zurzeit noch geprüft). Wir empfehlen, die Veranstaltung während der vorgesehenen Zeit zu absolvieren, da dann auch ein Chat eingerichtet ist, in dem Sie Fragen stellen können.
 
Die fakultativen Tutorien setzen an den Aufgaben zum Selbststudium an. Die Aufgabensammlung samt einiger (Rechen-)Endergebnisse ist auf Moodle verfügbar. Die fakultativen Tutorien dienen der Klärung konkreter Probleme bei der Bearbeitung der Selbststudiumsaufgaben und werden als Live-Stream mit interaktivem Chat stattfinden. Rückfragen werden nach Möglichkeit direkt oder aber in nachfolgenden Sammelsprechstunden, die ebenfalls als Live-Stream stattfinden werden, beantwortet. Zu ausgewählten Themenschwerpunkten werden zudem zeitnah ergänzende Lehrvideos bereitgestellt. Bitte beachten Sie, dass wir im Moodle-System ein zeitliches Raster (fakultative Tutorien, Deadline für Fragen, Sammelsprechstunden etc.) für die einzelnen Aufgaben und Kapitel vorgeben werden, an das Sie sich halten sollten, um einen größtmöglichen Lernerfolg zu erzielen.
 
Aktuelle Informationen werden stets über das Moodle-System bekannt gegeben.

Das Hauptseminar im Sommersemester 2020 findet zum Thema "Irrationale Entscheidungen? – Die Bedeutung von menschlichem Verhalten im Operations Management" statt.

Die Einschreibung ist geschlossen.