Die Veranstaltung Thermodynamische Kreisprozesse und ihre Anwendungen (TKP) ist eine einsemestrige Lehrveranstaltung für interesssierte Mastersudenten und Bachelorstudenten in höheren Semestern im Umfang von 2 SWS (2 SWS Vorlesung). Die Vorlesung wird als Ringvorlesung mit internen und externen Dozenten abgehalten.

Der Einschreibeschlüssel zur Vorlesung ist: Rankine_2020

Inhalte:

Folgende Inhalte sollen den Studierenden in der Lehrveranstaltung näher gebracht werden:

  1. - Einführung und Begriffe
  2. - Grundlagen Turbomaschinen
  3. - Heizkraftwerke
  4. - Solar- und Geothermie, Meerwasserentsalzung
  5. - Energiespeicherung
  6. - Brennstoffzellen