Ziel der Veranstaltung: Aktive und passive Fernerkundungsverfahren mit elektromagnetischen Wellen werden gegenübergestellt, Verfahren und Gerätekonzepte werden erläutert und grundlegende Systemeigen-schaften abgeleitet.

  1. Radiometrie als passives Verfahren, Eigenschaften für Grenzflächen
  2.  Empfängersysteme, Antenne als Primärsensor, Radiometerkonzeptionen
  3. Anwendungsgebiete, Messdatenerfassung und Interpretation
  4. Aktives Verfahren: Radartechnik
  5. Abstands-, Geschwindigkeitsmessung
  6. Grundkonzepte von Radargeräten, Pulsradar, FMCW-Radar
  7. Radargleichung, Rückstreuquerschnitt, Empfängerempfindlichkeit, Signaldynamik
  8. Festzielunterdrückung, Radarsignalverarbeitung
  9. Synthetic Apertur Antenne, Seitensichtradar (SAR), Chirp-Techniken
  10. Signalangepasste Filterung, Pulskompression, Ambiguity-Funk