Der Versuch Stirlingmotor ist Teil des Praktikums Regenerative Energietechnik im Masterstudiengang Regenerative Energietechnik. Es werden die Grundlagen von thermodynamischen Kreisprozessen und die Umwandlung von Wärme in mechanische Arbeit am Modell eines Heißluftmotors vermittelt. Der Praktikumsversuch findet im Laborgebäude der Fakultät Maschinenbau (Newtonbau) statt.